ForschungForschungsprojekte
GOCE-GRavitationsfeldANalyse Deutschland – GOCE-GRAND II WP220 – Regionales Validierungs- und Kombinationsexperiment

GOCE-GRavitationsfeldANalyse Deutschland – GOCE-GRAND II WP220 – Regionales Validierungs- und Kombinationsexperiment

Leitung:  Dr.-Ing. Heiner Denker (WP220 - IfE)
E-Mail:  denker@ife.uni-hannover.de
Team:  Dr.-Ing. Christian Voigt
Jahr:  2005
Förderung:  Sonderprogramm GEOTECHNOLOGIEN, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Förderkennz. 03F0421D
Laufzeit:  01.09.2005 – 31.08.2008
Ist abgeschlossen:  ja
Weitere Informationen http://www.geotechnologien.de

Im Rahmen des Projekts wurden hochwertige validierte terrestrische Schwerefelddatensätze (insbesondere Lotabweichungen und Schweredaten) in Deutschland und Europa zur externen Validierung der GOCE-Produkte erstellt. Diese Daten dienten einerseits zur Validierung vorhandener Satellitenschwerefeldmodelle und andererseits zur Berechnung entsprechender kombinierter Quasigeoidlösungen für Deutschland und Europa. 

Abschlussbericht

GOCE-Gravitationsfeldanalyse Deutschland : GOCE-GRAND II ; Projekt im Sonderprogramm Geotechnologien: Thema: "Beobachtung des Systems Erde aus dem Weltraum",
doi: 10.2314/GBV:597792461

Referenzen

  1. Denker, H., Voigt, C., Müller, J., Ihde, J., Lux, N., Wilmes, H. (2007) Terrestrial data sets for the validation of GOCE products. Geotechnologien Science Report, No. 11: 85-92, Potsdam, Download PDF
  2. Ihde, J., Wilmes, H., Müller, J., Denker, H., Voigt, C., Hosse, M. (2010) Validation of satellite gravity field models by regional terrestrial data sets. In: Flechtner, F., Gruber, Th., Güntner, A., Mandea, M., Rothacher, M., Schöne, T., Wickert, J. (eds.), System Earth via Geodetic-Geophysical Space Techniques, Advanced Technologies in Earth Sciences: 277-296, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg. doi: 10.1007/978-3-642-10228-8_22