ForschungForschungsschwerpunkteWeltraumsensorik
Laufende Forschungsprojekte
Modellierung mit Quantensensoren gestützter Satellitenmissionen

Laufende Forschungsprojekte

Modellierung mit Quantensensoren gestützter Satellitenmissionen

© Schilling
Beispiel Fehlermodell der Kombination klassischer und Quantensensor auf einer Achse
Leitung:  Prof. Dr.-Ing. Jürgen Müller
E-Mail:  mueller@ife.uni-hannover.de
Team:  M.Sc. Annike Knabe, Dr.-Ing. Hu Wu, Dr.-Ing. Manuel Schilling
Jahr:  2019
Datum:  01-01-19
Förderung:  DLR

Die Verwendung von Quantensensoren in Satellitenmissionen zur Bestimmung des Schwerefeldes verspricht eine Verbesserung der finalen Schwerefeldlösungen in mehrerer Hinsicht. Dieses Projekt untersucht u.a.

  • die Auswirkung von Quantensensoren in GRACE-FO vergleichbaren Missionen,
  • den Einsatz von Quantensensoren als Gradiometer in GOCE ähnlichen Missionen sowie
  • den Einsatz zur Steuerung von Satelliten zur Drag-Free Kontrolle,
  • die Kombination klassischer und neuartiger Sensoren in Hybriden Sensoren und
  • die Aufstellung eines Fehlermodells zur Verwendung in Orbitsimulatoren.