InstitutNews und Veranstaltungen
GeoWerkstatt-Projekt des Monats: Immobilienbewertung in kaufpreisarmen Lagen

GeoWerkstatt-Projekt des Monats: Immobilienbewertung in kaufpreisarmen Lagen

© GIH
Schematische Darstellung der zur Verfügung stehenden Daten und der Problemstellung im Forschungsprojekt.

Eine Fehleinschätzung des Immobilienmarktes kann im schlimmsten Fall zu folgenschweren globalen Ereignissen führen. Wie sich Schätzergebnisse von Immobilienwerten verbessern lassen, indem verschiedene Marktdaten mit einem mathematischen Ansatz kombiniert werden, zeigt das aktuelle GeoWerkstatt-Projekt des Monats Januar.

Lesen Sie mehr:

GeoWerkstatt-Projekt des Monats Januar 2020

 


Info GeoWerkstatt

Die GeoWerkstatt erscheint monatlich hier auf dieser Website. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten im Wechsel über ihre aktuellen Forschungsprojekte im Bereich Geodäsie und Geoinformatik. Beteiligt ist das Geodätische Institut (GIH), das Institut für Erdmessung (IfE), das Institut für Kartographie und Geoinformatik (IKG) und das Institut für Photogrammetrie und GeoInformation (IPI).